EDITORIAL BOARD

HERAUSGEBER*INNEN IN SCHRIFTLEITUNGSFUNKTION
  • Prof. Dr. Marcus Hasselhorn (geschäftsführend)
  • Prof. Dr. Annette Scheunpflug
  • Prof. Dr. Josef Schrader
  • Prof. Dr. Elmar Souvignier
  • Prof. Dr. Mirjam Steffensky
MITHERAUSGEBER*INNEN
  • Prof. Dr. Yvonne Anders, Universität Bamberg, Frühkindliche Bildung und Erziehung
  • Prof. Dr. Tanja Betz, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Kindheitsforschung
  • Prof. Dr. Johannes Drerup, Technische Universität Dortmund, Allgemeine Erziehungswissenschaft und Erziehungs- und Bildungsphilosophie
  • Prof. Dr. Hubert Ertl, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Berufsbildungsforschung
  • Prof. Dr. Julia Franz, Universität Bamberg, Erwachsenenbildung und Weiterbildung
  • Prof. Dr. Cathleen Grunert, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Soziokulturelle Bedingungen von Erziehung und Bildung
  • Prof. Dr. Stefanie Hartz, Technische Universität Braunschweig, Weiterbildung und Medien
  • Prof. Dr. Marcus Hasselhorn, DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt a.M., Bildung und Entwicklung
  • Prof. Dr. Stephanie Hellekamps, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Historische Schul- und Curriculumforschung
  • Prof. Dr. Till-Sebastian Idel, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik
  • Prof. Dr. Johannes König, Universität zu Köln, Empirische Schulforschung (quantitative Methoden)
  • Prof. Dr. Mareike Kunter, DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt a.M., Lehr- und Lernqualität in Bildungseinrichtungen
  • Prof. Dr. Rebecca Lazarides, Universität Potsdam, Schulpädagogik/Empirische Unterrichtsforschung
  • Prof. Dr. Kai Maaz, DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt a.M., Struktur und Steuerung des Bildungswesens
  • Prof. Dr. Reinhard Pollak, GESIS — Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Mannheim
  • Prof. Dr. Dr. Manfred Prenzel, Universität Wien, Lehrer*innenbildung
  • Prof. Dr. Dominique Rauch, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Psychologie
  • Prof. Dr. Katharina Scheiter, Universität Potsdam, Digitale Bildung
  • Prof. Dr. Annette Scheunpflug, Universität Bamberg, Allgemeine Pädagogik
  • Prof. Dr. Josef Schrader, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, Bonn
  • Prof. Dr. Elmar Souvignier, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Diagnostik und Evaluation im schulischen Kontext
  • Prof. Dr. Mirjam Steffensky, Universität Hamburg, Didaktik der Chemie
  • Prof. Dr. Christoph Wulf, Freie Universität Berlin, Anthropologie und Erziehung
  • Prof. Dr. Ivo Züchner, Philipps-Universität Marburg, Außerschulische Jugendbildung
SENIOR EDITORS
  • Prof. Dr. Jürgen Baumert, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Erziehungswissenschaft und Bildungssysteme
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Peter Blossfeld, Universität Bamberg, Soziologie
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ingrid Gogolin, Universität Hamburg, Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
  • Prof. Dr. Heinz-Hermann Krüger, Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg, Pädagogik
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Lenzen, Universität Hamburg
  • Prof. Dr. Thomas Rauschenbach, Deutsches Jugendinstitut, München, Bildung im Kindes- und Jugendalter
  • Prof. Dr. Hans-Günther Roßbach, Universität Bamberg, Frühkindliche Bildung und Erziehung
BEIRAT
  • Prof. Dr. Wilfried Bos, Technische Universität Dortmund
  • Prof. Dr. Hans-Dieter Daniel, ETH Zurich, Department of Humanities, Social and Political Sciences
  • Prof. Dr. Brian Hudson, University of Sussex/United Kingdom, Education and Social Work
  • Prof. Dr. Yasuo Imai, Japan Women’s University/Japan, Integrated Arts and Social Sciences
  • Prof. Dr. Jochen Kade, Goethe-Universität Frankfurt a.M., Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung
  • Prof. Dr. Anastassios Kodakos, University of the Aegean/Greece, Preschool Education and Educational Planning
  • Prof. Dr. Sverker Lindblad, Göteborg University/Sweden, Education and Special Education
  • Dr. Christian Lüders, Deutsches Jugendinstitut, München
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Merkens, Freie Universität Berlin, Empirische Erziehungswissenschaft
  • Prof. Dr. Ingrid Piller, Macquarie University Sydney/Australia, Applied Linguistics
  • Prof. Dr. Mingrui Qin, Beijing University/China
  • Prof. Dr. Bernard Schneuwly, University of Geneve/Switzerland
  • Prof. Dr. Wolfgang Seitter, Philipps-Universität Marburg, Wissenschaftliche Weiterbildung
  • Prof. Dr. Rudolf Tippelt, Ludwig-Maximilian-Universität München
  • Prof. Dr. Gisela Trommsdorff, Universität Konstanz, Entwicklungspsychologie und Kulturvergleich
  • Prof. Dr. Agnès van Zanten, Centre National de la Recherche Scientifique (CNRS)/France
REDAKTION

Christin Güldemund, M.A.
Redaktion/Managing Editor
Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (ZfE)
Tel +49 69 24708-163
Fax +49 69 24708-444
redaktion@zfe-online.de
. . . . . . . . . . . . . . . .
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Rostocker Straße 6
60323 Frankfurt am Main
dipf.de

VERLAG