ZfE
Sonderheft 12-09
[Special Issue 12-09]
Bildungsentscheidungen
[Educational Decisions]
Jürgen Baumert, Kai Maaz, Ulrich Trautwein Editorial

7

Kai Maaz, Jürgen Baumert, Ulrich Trautwein Genese sozialer Ungleichheit im institutionellen Kontext der Schule: Wo entsteht und vergrößert sich soziale Ungleichheit?
[Emergence of Social Inequality in the Institutional Context of School: Where Does Social Inequality Emerge and Grow?]

11

Markus Klein, Steffen Schindler, Reinhard Pollak, Walter Müller Soziale Disparitäten in der Sekundarstufe und ihre langfristige Entwicklung
[Long-Term Development of Social Disparities in Secondary Education]

47

Hartmut Ditton, Jan Krüsken Bildungslaufbahn im differenzierten Schulsystem - Entwicklungsverläufe von Laufbahnempfehlungen und Bildungsaspirationen in der Grundschulzeit
[Educational Careers in a Tracked School System - Development of Teacher Recommendations and Educational Aspirations Over the Elementary School Years]

74

Lydia Klein, Wiebke Paulus, Hans-Peter Blossfeld The Emergence of Parents` Educational Decisions at the Transition from Elementary to Secondary Schooling

103

Werner Helsper, Rolf-Torsten Kramer, Sven Thiersch, Carolin Ziems Bildungshabitus und Übergangserfahrungen bei Kindern
[Educational Habitus and Students' Experiences of the Transition to Secondary Education]

126

Kai Maaz, Gabriel Nagy Der Übergang von der Grundschule in die weiterführenden Schulen des Sekundarschulsystems: Definition, Spezifikation und Quantifizierung primärer und sekundärer Herkunftseffekte
[The Transition from Elementary to Secondary Education in Germany: Definition, Specification, and Quantification of the Primary and Secondary Effects of Social Background]

153

Wolfgang Wagner, Andreas Helmke, Friedrich-Wilhelm Schrader Die Rekonstruktion der Übergangsempfehlung für die Sekundarstufe I und der Wahl des Bildungsgangs auf der Basis des Migrationsstatus, der sozialen Herkunft, der Schulleistung und schulklassenspezifischer Merkmale
[Reconstruction of Recommendations and Choices at the Transition to Secondary Education: Ethnic Criteria, Social Background, Achievement, and Class Composition]

183

Cornelia Kirsten, Jörg Dollmann Sekundäre Effekte der ethnischen Herkunft: Kinder aus türkischen Familien am ersten Bildungsübergang
[Secondary Effects of Ethnic Origin: Students From Turkish Families at the Transition to Secondary Education]

205

Cornelia Gresch, Jürgen Baumert, Kai Maaz Empfehlungsstatus, Übergangsempfehlung und der Wechsel in die Sekundarstufe I: Bildungsentscheidungen und soziale Ungleichheit
[Teachers' tracking recommendations, their legal status, and the transition to lower secondary education: Educational decisions and social inequality]

230

Volker Stocké Adaptivität oder Konformität? Die Bedeutung der Bezugsgruppe und der Leistungsrealität der Kinder für die Entwicklung elterlicher Bildungsaspirationen am Ende der Grundschulzeit
[Adaptivity or conformity? The relevance of the reference group and of children's actual achievement for the development of parents' educational aspiration at the end of elementary schooling]

257

Anne Milek, Oliver Lüdtke, Ulrich Trautwein, Kai Maaz, Tobias C. Stubbe Wie konsistent sind Referenzgruppeneffekte bei der Vergabe von Schulformempfehlungen? Bundeslandspezifische Analysen von Daten der IGLU-Studie
[How Consistent are Reference Group Effects on Teachers' Recommendations at the Transition to Secondary Education? State-Specific Analyses of PIRLS Data]

282

Stefanie van Ophuysen, Heike Wendt

Zur Veränderung der Mathematikleistung von Klasse 4 bis 6. Welchen Einfluss haben Kompositions- und Unterrichtsmerkmale
[Change in Mathematics Achievement From Grades 4 to 6: What is the Influence of Instructional and Composition Characteristics?]

302

Kirsten Aust, Rainer Watermann, Dietmar Grube

Konsequenzen von Leistungsgruppierungen für die Entwicklungsverläufe des allgemeinen und fachspezifischen Fähigkeitsselbstkonzepts nach dem Übergang in die Sekundarstufe
[Implications of Ability Grouping for Development in General and Domain-Specific Self-Concepts of Ability After the Transition to Secondary Education]

328

Franz Baeriswyl, Ulrich Trautwein, Christian Wandeler, Oliver Lüdtke

Wie gut prognostizieren subjektive Lehrerempfehlungen und schulische Testleistungen beim Übertritt die Mathematik- und Deutschleistung in der Sekundarstufe I?
[How Well do Subjective Teacher Recommendations and Test Scores at the Transition to Secondary Education Predict Mathematics and German Achievement?]

352

Claudia Schuchart

Warum interessieren sich Hauptschülerinnen und Hauptschüler für einen Realschulabschluss? Eine Analyse individueller Überzeugungen unter besonderer Beachtung geschlechtsspezifischer Differenzen
[Why are Hauptschule Students Interested in Obtaining a Realschule Qualification? An Analysis of Individual Beliefs Focusing on Gender-Specific Differences]

373

Joomla templates by Joomlashine